Greenworks Tools 22637T

Keine Produkte für "B00DC6LAI0" gefunden.

Mit einem äußerst günstigen Preis und einem 61cm langem Messer mit 20mm Schnittstärke ist diese Akku-Heckenschere für viele Gartenfreunde sicher interessant. Aber hält sie auch was sie verspricht? Kunden bewerten das Gerät von Greenworks Tools unterschiedlich.

Akku-Heckenschere Greenworks Tools 22637T mit sehr praktischem Drehgriff 

Die Akku Heckenschere Greenworks Tools 22637T verfügt über ganz beachtliche technische Merkmale: Leistung: 40V, Akkukapazität: 2 Ah oder 4 Ah. Bei einem 4Ah Akku wird eine Nutzungsdauer von 70min angegeben. Die 40V-Lithium-Ionen-Akku-Technologie verhindert einen Leistungsverlust durch Memory-Effekt. Wer bereits ein 40V Li-Ionen-Akku aus einem anderen Gerät aus dem Greenworks Tools Programm besitzt, kann dieses problemlos untereinander tauschen und damit länger und ohne Akku Ladepause arbeiten.

Das Gerät wiegt nur 3,8 kg (inklusive Akku) und liegt damit innerhalb der üblichen Gewichtgrößen der meisten Akku-Heckenscheren. Interessant ist der integrierte Drehgriff, der eine optimale Schneideposition beim schneiden ermöglicht. Durch das nicht vorhandene Stromkabel ist man innerhalb des Gartens sehr flexibel und es lässt sich leichter als mit einer Elektro-Heckenschere arbeiten.

Produktvideo der Greenworks Tools 22637T

Klarer Vorteil beim Umweltschutz

Die Energiebilanz der Akku-Heckenschere fällt weit höher aus, als bei Heckenschere mit Benzinmotor. Durch die Akku-Technik erfolgt auch kein Ausstoß von CO2 oder andere schädliche Abgase. Hinzu kommt dass die Akku-Heckenschere mit 97 dB viel leiser ist als Benzin-Heckenscheren. Wobei es unter den Akku-Heckenscheren aber noch leisere gibt.

Fazit 

Für kleine Schnittarbeiten gut geeignet und empfehlenswert. Der Profi greift sicher zu einer anderen Akku-Heckenschere, welche für größere  Schnittmengen geeignet sind, zum Beispiel der  AHS 54-20 LI von Bosch.