Gardena Accu EasyCut Li-18/50

Keine Produkte für "B00GHDXSYO" gefunden.

Der Name Gardena ist sicher jedem Grundstücks- und Gartenbesitzer ein Begriff, der schon einmal auf die große Auswahl an verschiedenen Gartengeräten der Marke zurückgegriffen hat. Das Gartensortiment dieser Marke hat keinen schlechten Ruf, doch wie kommt die Gardena Heckenschere Accu EasyCut Li-18/50 beim Kunden an? Wir haben für Sie getestet.

Gardena Accu-Heckenschere EasyCut Li-18/50 Test – Ein Leichtgewicht 

Die Gardena Heckenschere Accu EasyCut Li-18/50 ist mit 2,9 kg Gesamtgewicht eine der leichteren Akku-Scheren und empfiehlt sich schon vorab für Anwender die ein sehr leichtes Gerät für die Gartenarbeit suchen.

Die Gardena Heckenschere Accu EasyCut liegt dank des ergonomisch geformten Griffes gut in der Hand und es macht Spass mit diesem Gerät zu schneiden. Dabei sorgt die optimierte Messergeometrie für einen effizienten, schnellen und sauberen Schnitt. Zusätztlich schützt ein Anschlagschutz am Messerende den Benutzer vor Rückschlägen beim bodennahen Schneiden und die Messer vor etwaigen Beschädigungen.

Das nicht vorhandene Kabel der Akku-Heckenschere ist ein großer Pluspunkt beim Heckenschnitt. Man kann sich auf die Arbeit konzentrieren und muss nicht ständig darauf acht geben irgendein Kabel zu beschädigen. Außerdem lässt einem die “Kabelfreiheit” einen sehr großen Spielraum im Garten und erspart das lästige Kabel auslegen / verlängern vor Ort.

Gardena Accu-Heckenschere EasyCut Li-18/50 Test – Arbeiten wie die Profis

Die Akkulaufzeit ist zwar lang (ca. 60 min), lässt sich aber noch durch ein 2. Gardena-Gerät z.B. Trimmer oder Hochentaster, welches mit der gleichen Akkuserie ausgestattet ist, verlängern. Man wechselt einfach das Akku von einem in das andere Gerät von Gardena. Sollte man kein Zweitgerät zur Verfügung haben empfiehlt es sich über einen 2. Akku nachzudenken, gerade bei größeren Grundstücken mit größerem Schnittaufkommen. Ansonsten ist man mit dem in der Grundausstattung bereits beigefügten Akku ausreichend versorgt.

Symphatischer Umweltschutz

Die Energiebilanz fällt weit höher aus als bei Heckenscheren mit Benzinmotor. Der Energiebedarf der Akku-Heckenschere ist um ein Vielfaches geringer als der einer vergleichbaren Benzin-Heckenschere. Dank der Gardena Accu-Power verursacht die Heckenschere bei der Verwendung kein CO2 oder schädlichen Abgase. Hinzu kommt dass die Akku-Heckenschere mit 77 dB sehr viel leiser ist als vergleichbare Benzin-Heckenscheren.

Fazit 

Die Gardena Heckenschere Accu EasyCut Li-18/50 verfügt über alle Vorteile einer kabellosen Heckenschere und genügt für jeden Gartenbesitzer mit einer üblichen, überschaubaren Schnittmenge. Also für für die meisten Anwender. Für die wenigen anderen, die eine größere Schnittmenge zu bewältigen haben empfehlen wir ein 2. Akku, um bei der Gartenarbeit ohne großen Zeitverlust weiter arbeiten zu können.